Shimeji

.

 

 

"Simeji Pilze" Der Shimeji – auch Buchenpilz genannt, ist ein würziger Pilz mit Nussaroma. Er ist sehr zart im Genuss, behält seine braune Farbe auch gekocht und bleibt bissfest. Der Shimeji wird kochfertig angeboten, muss weder geschält noch gewaschen werden. Dieser Pilz hat eine recht lange Haltbarkeit. Er ist bis zu 10 Tage im Kühlschrank haltbar, sollte dafür jedoch nicht luftdicht aufbewahrt werden. Er ist vielseitig verwendbar: gekocht, gebraten, gedünstet. Shimeij passen gut zu Suppen, Eintöpfen und Wokgerichten.

In Japan ist der Shimeji weiss ein sehr beliebter Speisepilz, auch bekannt unter dem Namen „Hon-shimeji. Er wird in Trauben mit etwas Substrat geerntet. Es gibt viele Rezepte aus der Japanischen Küche, für die der Buchenpilz oder Shimeji weiss notwendig ist. Man kann ihn aber auch nach eigenem Geschmack für viele Gerichte verwenden. Der weiße Buchenpilz bleibt auch beim Garen schön hell und ist mit seinem würzig-nussigen Aroma nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern auch eine optische Bereicherung auf dem Teller. Die Köpfchen sind meist geöffnet, der Stiel kann bis zum Substratansatz mit verwendet werden.

The mushroom network